Medienkritik zu "Hugo Sonnenschein – “Judenjunge, Slowakenkind, Kulturbastard” / “Der Bruder Sonka …” (Gedichte)"

Zurück zum Produkt

“RLS-online” v. 30.9. 2020

Ein «doppeltes» Buch über einen zweifach verfolgten Schriftsteller

Die Buchmacherei hat mit ihrem Buch über und von Hugo Sonnenschein eine sehr gute Publikation vorgelegt. Sie beinhaltet eine von Peter Haumer verfasste Biographie «Judenjunge, Slowakenkind und Kulturbastard. Versuch über das Leben von Hugo Sonnenschein» und den Gedichtband «Der Bruder Sonka und die allgemeine Sache oder das Wort gegen die Ordnung» von Hugo Sonnenschein. Es handelt sich dabei um einen Wiederabdruck des 1930 erschienenen und heute schwer erhältlichen Buches, das auch als «Dokument eines Dichterschicksals» gelesen werden kann.

Weiterlesen

Zurück zum Produkt