Zurück zu allen Rezensionen zu Markt zerfrisst Gesundheitswesen! - Stimmen aus einem zornigen Bereich

“Publik-Forum” 21-2020

Unser Gesundheitswesen ist krank — auch wenn es in Corona-Zeiten bis jetzt stand­gehalten hat. Der ökonomische Druck schnürt dem Personal die Luft ab. Kran­kenschwestern, Altenpfleger, Ärzte, Ge­werkschafterinnen und Gewerkschafter, viele im Bündnis Krankenhaus statt Fa­brik aktiv, berichten in diesem Inter­viewband über haarsträubende Zustände: Personalnot, Arbeitshetze, Lohndumping und Operationenwettlauf. Als Hauptver­ursacher wird das System der Fallpauscha­len identifiziert, mit dem »Aktionäre Ge­winn aus Kassenbeiträgen« machen. Was viele nicht mehr wissen: Bis Mitte der 1980er-Jahre gab es das sogenannte »Kostendeckungsprinzip«. Das Entscheidende dabei: Gewinne waren verboten. Wie könnte heute die Alternative aussehen? »Die Fallpauschale muss weg und eine vernünftige Personalbernessung muss fest­geschrieben werden«, sagt eine Gewerk­schaftssekretärin. Glaubwürdige Berichte von engagierten Menschen, die zähen Wi­derstand leisten. Unsere Solidarität ist gefragt.

Christine Weber-Herfort


Zurück zu allen Rezensionen zu Markt zerfrisst Gesundheitswesen! - Stimmen aus einem zornigen Bereich